Aktuelle Zeit: 19. Okt 2017, 01:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Neue Beiträge
Hallenkreismeistersch aft
von: Chemiker 29. Jan 2010, 20:13 zum letzten Beitrag 29. Jan 2010, 20:13

Testspiele
von: schwarzkittel 29. Jan 2010, 16:58 zum letzten Beitrag 29. Jan 2010, 16:58

Heringen-Hannovera
von: Chemiker 2. Nov 2009, 17:21 zum letzten Beitrag 2. Nov 2009, 17:21

Hannovera - Hermannsacker
von: Chemiker 26. Okt 2009, 10:48 zum letzten Beitrag 26. Okt 2009, 10:48

Hannovera Kleinfurra
von: Chemiker 17. Okt 2009, 21:25 zum letzten Beitrag 17. Okt 2009, 21:25

Sundhausen-Hannovera
von: swk 14. Okt 2009, 18:02 zum letzten Beitrag 14. Okt 2009, 18:02

Wacker-RWE
von: swk 13. Okt 2009, 08:38 zum letzten Beitrag 13. Okt 2009, 08:38

Gründung
von: schwarzkittel 26. Sep 2009, 10:03 zum letzten Beitrag 26. Sep 2009, 10:03

Musik Player


 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 
AutorNachricht
 Betreff des Beitrags: Sundhausen-Hannovera
BeitragVerfasst: 13. Okt 2009, 11:21 
Board Gründer
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 760
Wohnort: Nordhausen
Geschlecht: männlich
Highscores: 1
Mit toller Moral zum ersten Auswärtssieg

Ein Rückfall in alte Zeiten - so sah wohl die erste Halbzeit gegen den Tabellendritten Sundhausen aus. Denn von der Einstellung der Vorwoche war nichts zu sehen. Der eigene Spielaufbau und die Chancenerarbeitung kam nur sehr schleppend voran. Anders die ersatzgeschwächten Gastgeber. Mit einfachen Mitteln verstanden sie es immer wieder die Hannovera-Abwehr in Verlegenheit zu bringen. Den Bock von Wenzel konnte Hesse noch im Duell eins gegen eins ausbügeln. Als nach einer halben Stunde sich Gerlach auf dem linken Flügel durchsetzte und Pohl seinen Rückpass nur noch einschieben brauchte war Hesse dann doch zum ersten mal geschlagen (29.). Die Gäste hatten den Schock noch nicht verdaut als ein weiter Abschlag von Lungershausen Pohl erreicht und dieser aus 15m Hesse zum zweiten mal überwinden konnte. Hannovera wirkte geschockt, wollte aber konnte anscheinend nicht. Da kam der Halbzeitpfiff nicht früh genug.

Die Gardinenpredigt von Trainer Meyer muß gewirkt haben. Denn vom Wiederanpfiff weg merkte man der Mannschaft an daß sie bereit sind den Kampf um diese wichtigen Punkte anzunehmen. Der Lohn sollte nicht lange auf sich warten. Schünemanns Flanke in den Strafraum verwertet Gorski zum schnellen 2:1 Anschlußtreffer (50.). Das war das Signal für alle das dieses Spiel noch nicht verloren ist. Dies merkte man auch dem Spiel an. Jetzt wurde gespielt und gekämpft wenn es notwendig war. Nach 62 min schloß Hieronymus einen Konter zum vielumjubelten Ausgleich ab. Aber die Gäste gaben sich nicht zufrieden und wollten nun den Dreier. Erst hatte Predel Pech, als er eine Nickel-Flanke nicht im Tor unterbringen konnte. Doch als der gerade eingewechselte Müller nach einen Abwehrfehler den Ball trotz Bedrängnis am Torwart vorbei spitzelte und im Tor landete war Hannovera´s Aufholjagd geglückt (70.). In den Schlußminuten versuchten die Gastgeber es nochmal mit der Brechstange doch Torwart Hesse konnte die gefährlichen Fernschüsse entschärfen und so diesen, aufgrund der Leistungssteigerung in der zweiten Halbzeit, verdienten Sieg festhalten.



_________________
Thüringen ist Grün Weiß

Bild
Offline
  Profil  
 
 Betreff des Beitrags: Re: Sundhausen-Hannovera
BeitragVerfasst: 14. Okt 2009, 18:02 
Moderator
Benutzeravatar

Registriert: 04.2009
Beiträge: 510
Geschlecht: männlich
Highscores: 19
Danke für den bericht, Chemiker! :P Er ist wirklich sehr aufschlussreich. :geek:



_________________
Bio ? Nein Danke, ich stehe auf CHEMIE
Offline
  Profil  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 Seite 1 von 1 [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Du darfst keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Suche nach:
Gehe zu:  

cron